Praktika im Ausland

Im Rahmen der praktischen Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, ein Praktikum im europäischen Ausland durchzuführen. Die Rückmeldungen der Schüler/-innen, welche im Ausland waren, sind durchweg positiv. Sie lernen dadurch ein anderes Gesundheitssystem kennen, setzen sich mit anderen Kulturen auseinander und können Kontakte knüpfen. Vor allem bekommen Sie einen Einblick in die Ergotherapie eines anderen Landes und können sich mit den Kollegen vor Ort austauschen.

Um Sie in dem Projekt "Ausland zu" unterstützen, stellt die Schule jedes Jahr erneut einen EU-Förderantrag im Rahmen des Erasmus+ Programmes. Hierdurch entstehen für den Auslandsaufenthalt keine zusätzlichen Kosten.

logo_erasmus