Erfolgreiche Bachelorabschlüsse

03. Mär 2017

Seit 21. Januar 2017 tragen 11 Schülerinnen, die 2015 ihr Staatsexamen an unserer Schule abgelegt hatten, den Titel Bachelor of Science. Die wissenschaftliche Betreuung und Beratung erfolgte durch Frau Brenner-Ehrlich und Frau Henschel. Bei allen Bachelorarbeiten wurden außerordentlich gute Noten erzielt. Wir gratulieren herzlich.

Die Absolventinnen mit den jeweiligen Themen der Bachelorarbeit:

Frau Schumacher, "Implementierung des PEAP in einer ET-Praxis",

Frau Tress, "Präventionskonzept zur Sturzprophylaxe",

Frau Chatziangeli, "Grundlagen der Spieltherapie nach Rogers",

Frau Eble, "Zielgruppendefinierte Information über Behandlungsangebote",

Frau Henne, "Betätigungsorientierung in der Handtherapie bei CRPS",

Frau Kaiser,"Lebensqualität demenzkranker Heimbewohner, der Beitrag der Ergotherapie im Pflegeheim",

Frau Kneißler,"Implementierung eines ET-Modells in eine Praxis",

Frau Müller,"Konzept über das Angebot tiergestützter Ergotherapie",

Frau Nuber, " ICF als interdisziplinärer Therapieleitfaden",

Frau Nadler,"Paradigmenwechsel in der ET und Praxisausstattung",

Frau Kilian, "Marburger Konzentrationstraining im ET-Prozess",